Direkt zum Inhalt

DVP-ZERT® Modul Projektmanagement und Recht

Die zunehmende Verrechtlichung der Baubranche erschwert es selbst gestandenen Projektmanager/innen, den Überblick über die aktuellen rechtlichen Anforderungen zu behalten und damit Ihren Aufgaben gerecht zu werden. 
Das Seminar gibt einen praxisnahen Überblick über rechtliche Fragen bei Bauprojekten und stellt die optimale Nutzung der „rechtlichen Werkzeuge“ zur erfolgreichen Realisierung eines Bauprojekts dar.

 

Inhalte

  • Die Aufgaben des Projektsteuerer im Rahmen des Handlungsbereiches E nach AHO-Heft 9

  • Projektsteuerungsvertrag: Leistungsanforderungen und Vergütung

  • Die Haftung des Projektsteuerers/Haftungsprävention und DSGVO

  • BIM-Projekte, Vertragsgestaltung und Konfliktschlichtung

  • Baurecht für die Projektsteuerung (Grundlagen, Sachnachträge und Bauzeitclaims, Änderungsanordnungen und Nachtragsmanagement)

  • Grundzüge des Vergaberechts

  • Dieser Lehrgang ist kein Zertifikatskurs. Sie erhalten am Ende des Lehrgangs eine Teilnahmebescheinigung. Der Lehrgang wird für die Rezertifizierung anerkannt.

Preise

Teilnahme Mitglied

890,00 Euro

Teilnahme Nichtmitglied

990,00 Euro

Teilnehmerzahl

10 - 20 Teilnehmer/innen

Veranstaltungsdauer

2 Tage

Zielgruppe

Projektsteuerer/innen
Projektleiter/innen

Termine & Orte