EXPO REAL 2011

Der DVP auf der 14. EXPO REAL in München
 
Vom 04. bis zum 06.10.2011 fand in den Hallen der Neuen Messe München die 14. internationale Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen, kurz Expo Real, statt.
 
Der DVP war auch in diesem Jahr wieder als Aussteller vertreten, wie jedes Jahr seit seinem ersten Auftritt im Jahr 2000. Aufgrund der Einbindung von neun Mitausstellern aus dem Mitgliederkreis war der DVP-Stand dem Ansturm der Fachbesucher kaum gewachsen, die präsentierenden Kollegen waren jedoch sehr zufrieden.
 
Neben vielen fachlich und geschäftlich interessierten Besuchern an unserem Stand gab es u. a. auch den Besuch einer Studentengruppe von der TU München, Lehrstuhl für Bauprozessmanagement und Immobilienentwicklung (Prof. Josef Zimmermann), für die der DVP-Vorstandsvorsitzende mit einem Kurzvortrag das Projektmanagement-Leistungsbild und die Arbeit sowie die Ziele des DVP darstellte.
 
Aus der Sicht des unbefangenen Teilnehmers gab es überwiegend "Business as usual", eher gute Stimmung und zahlreiche Geschäftsabschlüsse. Die großen Messestände der Wirtschaftsregionen bzw. großen Städte waren meist überfüllt und auch das parallele Fachprogramm wurde gut angenommen, von zahlreichen abendlichen Standpartys ganz abgesehen. Der professionelle Messebesucher - am ersten Tag häufig bereits vom Vorabend her Oktoberfest geschädigt - optimiert mit Hilfe von Terminplan und Smartphone die kaum überschaubare Folge von Einladungen - verteilt über die gesamte - sich in bestem Wetter darbietende Bayerische Hauptstadt - in der Weise, dass je Abend zwei bis drei Events nacheinander wahrgenommen werden können.
 
Gemäß Pressemitteilung der Messe München besuchten 37.000 Teilnehmer aus 34 Ländern die 14. Expo Real, inzwischen Europas größte Gewerbeimmobilienmesse.
Neben Deutschland waren vor allem Aussteller aus Großbritannien, Niederlanden, Österreich, Schweiz, Frankreich und Polen präsent.