Mitgliedschaften


AHO Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V.

Der AHO Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V., hervorgegangen aus dem bereits 1923 gegründeten AGO, ist der Zusammenschluss maßgeblicher Ingenieurverbände, der Länderingenieurkammern Deutschlands sowie einiger Architektenkammern und –verbände. Als Fachverband wahrt und vertritt der AHO die Honorar- und Wettbewerbsinteressen von Ingenieuren und Architekten.

Hauptaufgaben des AHO sind der Erhalt und die Weiterentwicklung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI. Im In- und Ausland implementiert der AHO die HOAI mit ihren positiven Effekten auf Wirtschaft und Gesellschaft und entwickelt sie als anerkanntes und geschätztes Regelwerk im Sinne aller am Baugeschehen Beteiligten weiter. Darüber hinaus wirkt der AHO aktiv an der Fortentwicklung des Vergaberechts (VOF) mit und setzt sich gegenüber dem Gesetzgeber für die Schaffung eines eigenständigen Architekten- und Ingenieurvertragsrechts unter Lösung der Problematik der gesamtschuldnerischen Haftung maßgeblich ein.

Der DVP leitet die AHO-Fachkommission Projektsteuerung/Projektmanagement und trägt somit maßgeblich zu den im Bundesanzeiger veröffentlichten Schriften bei.

Mehr Informationen unter www.dvpev.de/aho-fachkomission  /  www.aho.de

 


DGA-Bau  Deutsche Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung im Bauwesen e.V.

Ziel der DGA-Bau ist es, die Wahrnehmung der bestehenden Alternativen zur Außergerichtlichen Streitbeilegung im Bauwesen zu verstärken, deren proaktive Nutzung zu fördern und zur Umsetzung vorhandener Initiativen und Empfehlungen beizutragen.

Mehr Informationen unter www.dga-bau.de

 

 


ICPMA International Construction Project Management Association

Die ICPMA ist ein internationales Experten-Forum und versteht sich als Dachverband nationaler PM-Organisation in der Bau und Immobilienwirtschaft mit dem Ziel, Leistungsbilder in den einzelnen Ländern zusammenzuführen sowie eine Wissens und Netzwerk-Plattform zu bieten.

Der DVP ist als nationaler Berufsverband kooperatives Mitglied.

Mitgliedervorteil: Zugang zur Wissens- und Networking-Plattform

Mehr Informationen unter www.icpma.net

-------------------------------

Gemeinsame Initiative „the better way“ von ICPMA und DVP

 


ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA)  ist die ordnungs- und wirtschaftspolitische Interessenvertretung der Immobilienwirtschaft. Er fördert und begleitet geeignete Maßnahmen zum Erhalt und zur Verbesserung des wirtschaftlichen, rechtlichen, steuerlichen und politischen Umfelds der Immobilienwirtschaft.

Die 'Mitgliedschaft des DVP im  ZIA ergab sich aus der Entwicklung, dass der ZIA zunehmend bei technisch-wissenschaftlichen Fragestellungen  zu Stellungnahmen aufgefordert wurde und dafür diePartnerschaft zu Fachverbänden suchte.

Mehr Informationen unter www.zia-deutschland.de