Direkt zum Inhalt

Rezertifizierung

Wir zertifizieren aktuelles Wissen! Um diesen Anspruch gerecht zu werden, haben alle DVP-ZERT® Zertifikate eine Gültigkeit von fünf Jahren. Die Gültigkeit der Zertifikate kann mithilfe der Rezertifizierung alle fünf Jahre erneuert werden.

Zertifikatsinhaberinnen und -inhaber, die eine Verlängerung Ihrer Zertifikate anstreben, müssen den Nachweis fortgesetzter Qualifizierung erbringen. Um dies zu erreichen, muss abhängig von der Zertifikatsstufe, eine bestimmte Anzahl an Qualifizierungsveranstaltungen besucht werden.

Folgende Qualifizierungsveranstaltungen werden für eine Rezertifizierung anerkannt:

  • DVP-Projektmanagementtagungen

  • DVP-ZERT® PM-Module

  • Ein- oder mehrtägige Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen (auch von anderen Anbietern), die die Inhalte der jeweiligen Lehrgangsstufe vertiefen

Alle Informationen zur Rezertifizierung finden Sie in der Rezertifizierungsordnung.
Download

Den Antrag auf Rezertifizierung für das Zertifikat finden Sie hier.